Ausfahrten

Ausfahrten*

In Erinnerung an
Wolfgang Kuhlmann, der beharrlich bis Januar 2012 durch seine
FriedensTreiberAgentur (FTA) die Ausfahrten beleuchtete.

۞۞۞

Seit Jahrtausenden wurde der Weg beschritten.

Seit Jahrtausenden wurde gegen den Weg gestritten.

Grob umrissen nur war das ferne Ziel:
eine Welt,
die von den Menschen
keinen Tod und keine Opfer verlangt;
eine Welt
mit tiefem Respekt vor dem Leben.

Von diesem endlosen Weg,
der durch Höhen und Tiefen,
durch Flüsse und Schluchten,
durch Wälder und Wüsten sich wand,
führten unzählige Ausfahrten ab,
alle beschriftet und beschildert:
verständlich, versprechend,
verlockend, verführend – verdunkelnd.

Die Inschriften mancher Wegweiser
waren einfach und trivial,
wie „Brot und Spiele“,
später tödlich zwingend,
wie „Spiele um Brot“.
Andere spreizten sich komplex
und umschmeichelten die menschliche Eitelkeit
sowie den Stolz auf eigenen Intellekt
mit blendender Klugheit und Genialität.

Doch nur einem Zweck dienten alle Ausfahrten,
einem niederträchtigen:
das Erreichen des hoffnungsfernen Ziels
mit allen Mitteln zu verhindern
und die Sehnsucht nach dem Guten zu ersticken.

Allen Widerständen zum Trotz:
seit Jahrtausenden wird der Weg erstritten.

 

۞۞۞

* Die Idee mit den Ausfahrten verdanke ich dem sozial engagierten iranischen Physiker und Forscher, Fariborz Derakhshan.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s