Herbst

Herbst

(1.9.2018)

 

Auf der Fahrt nach Hause

zeigte mir gestern der Wald

stolz seine neuen bunten Kleider

Die Felder waren frisch bestellt

Die Luft roch nach Erde

Heute früh überbrachte der Nebel

bezaubernd über dem Fluss tanzend

dieselbe ergreifende Botschaft

 

Früher freute ich mich nicht so sehr

über die Ankunft des Herbstes

heute um so mehr

Das ist nicht nur eine Frage des Alters

Entscheidend sind die Wegbegleiter

und vor allem du

֎֎֎

 

 

 

Druckversion: Herbst

Weckruf

Weckruf

(29.8.2018)

 

Am helllichten Tag

erscheinen mir greifbar nah

mögliche Zukunftsbilder

 

Die Zeichen der tragischen Zeit

können kaum noch klarer sein

Bequemlichkeit und Feigheit

sind weitverbreitet, bestechend, betäubend

 

Wenn demnächst Illusionen

geräuschvoll zerfallen

in bohrende, brennende, beißende Scherben

und die angebliche Ahnungslosigkeit

ernüchternd verfliegt

werden wieder elend

Dörfer und Städte

in Schutt und Asche liegen

überzogen von dunklen Wolken

 

Am helllichten Tag

spreche ich vom Licht

von Verantwortung fürs Dasein

֎֎֎

 

 

Druckversion: Weckruf

Lavendel

Lavendel

(4.8.2018)

 

Pflanzen, Düfte und Früchte

versetzen mich mitten im Alltag

in andere Sphären

So schwebe ich mit Hyazinthen

Stiefmütterchen und Mehlbeeren

durch den Teheraner Frühling meiner Kindheit

Geranien vermitteln mir den Gruß

des alten Gärtners der Schule

Maulbeeren spielen die Musik

des Werdegangs der Seidenspinner

Hand in Hand mit Rosenwasser

gehe ich gemächlich

durch Grabstätten und ihre Gärten

Löwenmäulchen, Basilikum und Pfefferminze

 beten mit mir mitten in Beeten

Wassermelonen ziehen mich zärtlich

in den kalten Bach hinein

Neulich hat sich Lavendel

lieblich hinzugesellt

Er bringt mich in den Spiegelsaal

bewegender Begegnungen

֎֎֎

 

 

 

Druckversion: Lavendel

Eindrücke

Eindrücke

(21.7.2018)

 

Auf beiden Seiten des Fahrradweges

frisch gemähte Getreidefelder

an kurz geschorene Köpfe erinnernd

zum Streicheln einladend

An einigen Stellen schon der neue Pflug

Schimmernde Heuballen abholbereit

 dazwischen ein einsamer Streifen Sonnenblumen

Eine Schar wilder Gänse emsig weidend

Ein junges Reh hastig den Weg überquerend

Kreisförmige Wellen im Baggersee

auf beschäftigte Insekten hinweisend

Großer Ratschlag der Vögel auf der Stromleitung

Der Himmel farbenfroh von der Abendsonne

Neben mir deine beglückende Anwesenheit

Immer wieder Hand in Hand

֎֎֎

 

 

 

Druckversion: Eindrücke

Selbstüberwindung

Selbstüberwindung

(19.7.2018)

 

In durchlöcherten Schuhschachteln

umgeben von Maulbeerblättern

sah ich die Entwicklung der Seidenraupen

ihr mehrfaches Häuten

die Entstehung der Kokons

das kurze Dasein der Schmetterlinge

die Farbveränderungen der kleinen Eier

 

In ständiger Selbstüberwindung

auf unterschiedlichen Ebenen

nahm mein Leben seinen Lauf

bei aller Versunkenheit und Glückseligkeit

stets begleitet von der Sehnsucht

einen Meißelschlag auszuführen

an der werdenden Statue

der Menschengesellschaft

֎֎֎

 

 

Druckversion: Selbstüberwindung

Palette

Palette

(7.6.2018)

 

Liebevoll beobachte ich in der S-Bahn

Gesichtsgeschichten

Blickbotschaften

Körperkarten

und meine Empfindungen

 

Die bunten Wahrnehmungen

übertrage ich auf eine Mischpalette

 

Was für wunderbare Bilder

könnten bei dieser Vielfalt

weltweit entstehen

Was für Möglichkeiten

lassen wir täglich

achtlos verfliegen

֎֎֎

Druckversion: Palette