Gemeinsame Werke

Gemeinsame Werke

(1.1.2019)

 

Manche Schriften und Gedichte

aus meiner Heimat

und anderen Teilen dieser Erde

behüte ich wie Schätze in meiner Brust

Ihre Aussagen verbinde ich

bei neuen Wahrnehmungen

Begegnungen und Berührungen

mit gegenwärtigen Klängen, Farben und Düften

 Das Ergebnis teile ich meiner Umwelt

bedacht  in der Hoffnung mit

dass Betrachtungen und Behandlungen allgemein

umsichtiger, zärtlicher

und barmherziger werden

֎֎֎

 

 

Druckversion: gemeinsame werke

Symphonie des Atems

Symphonie des Atems

(29.12.2018)

 

Wenn Atemzüge zu einer Melodie werden

verbunden mit Bildern der Morgenröte

der ersten Küsse der Krokusse im Winter

des grünen Samtbezugs des Wurzelwerks am Berghang

der plätschernden Bäche im Frühling

der geernteten Kornfelder im Sommer

des herbstlichen Blätterteppichs im Walde

wenn Atemzüge zu einer Melodie werden

verbunden mit Bildern des Sonnenuntergangs

dann weiß ich

dass du hautnah bei mir bist

֎֎֎

 

 

Druckversion: Symphonie des Atems

 

Yalda (2)

Yalda (2)

(21.12.2018)

 

In der längsten Nacht des Jahres

küsste der Mondschein zärtlich

die letzten verbliebenen braungelben Blätter

an den Armen meiner Geschwister

bevor diese beseelt herab

 in den Schoß unserer Mutter tanzten

 

Andächtig fragte ich

wann werden die Menschen

die dringende Notwendigkeit begreifen

die Welt als Partner zu erachten

֎֎֎

 

 

Druckversion: Yalda (2)

Ansätze

Ansätze

(23.12.2018)

 

Im psychotherapeutischen Alltag

unterstütze ich meine Mitmenschen

beim Erkunden der Entwicklungsgeschichte

ihrer Denk- und Verhaltensweisen

 

Wenn wir den Kapitalismus

als eine Lebensweise erfassen

als eine Beziehungsart

zwischen den Menschen und dem Dasein

gelangen wir zu kritischen Erkenntnissen

die zur entschlossenen Umsetzung einladen

im kleinen Kreise und bei uns selbst beginnend

֎֎֎

 

 

Druckversion: Ansätze

Botschaften

Botschaften

(30.11.2018)

 

Für Verena Tobler Linder

 

Manchen Menschen bin ich noch nicht

persönlich begegnet, und doch

beleben mich ihre Botschaften

 wie die morgendlichen Sonnenstrahlen

So mache ich mein Herzens Fenster

willentlich weit auf

damit ihre Düfte betörend einströmen

Träumen wir von blühenden Landschaften

als Entwicklungsraum der Kinder

sind wir auf ein erleuchtetes Zusammenspiel

aller Lebewesen angewiesen

֎֎֎

 

Druckversion: Botschaften

 

Für alle Fälle

Für alle Fälle

(30.11.2018)

 

Sollte ich eines Tages

nicht mehr wissen

ob es die, der oder das Blume heißt

oder was zwei plus vier ergibt

so erzähle mir von der Farbentracht

unserer Erlebnisse auf Wanderwegen

vom befreienden Lachen

 unserer Kinder und Enkelkinder

von den gemeinsam genossenen Sonnenuntergängen

und sing mir ein altes Lied vor

Gewiss werden dann manche Vernetzungen

in meinem Gehirn beschwingt glänzen

֎֎֎

 

Druckversion: Für alle Fälle

Muscheln und Perlen

Muscheln und Perlen

(20.10.2018)

 

Manchmal lebe ich wochenlang

tagein, tagaus

mit Menschen zusammen

die allgemein als gestorben gelten

für mich aber lebendiger sind

als zahlreiche Zeitgenossen

Ich tauche ein in ihre Ozeane

suche selig nach Juwelen

auch in manch tiefer Dunkelheit

 bringe ihre Schätze ans Tageslicht

mit der innigen Hoffnung

dass meine Umgebung

fruchtbar gedeihen kann

֎֎֎

 

 

Druckversion: Muscheln und Perlen

Wiedersehen

Wiedersehen

(12.10.2018)

 

Die frisch gepflügten Kornfelder

riechen bezaubernd nach Lebenslust

Der erhabene Baum am schimmernden See

lässt goldene und rote Blätter frei tanzen

um die Sonne im Wasser zu küssen

Die grün-bräunliche Schilfwand

bietet dem Liebespaar eine Kulisse

für bleibende Erinnerungen

Von der langen Reise zurück

bestätigt deine Anwesenheit

 meine Definition von Glück

֎֎֎

 

 

Druckversion: Wiedersehen

Kreislauf

Kreislauf

(12.10.2018)

 

Zu manchen Bäumen

pflege ich besondere Beziehungen

so auch zu der Platane voller Poesie

am Rande des Kinder-Spielplatzes

auf der anderen Straßenseite

Heute läuteten ihre Blätter

im Zauber des Abendrots

fabelhaft die Muße ein

In wenigen Wochen wird wohl der Wind

ihre  nackten Äste in Tanz versetzen

und das Schicksal der Blätter besingen

die zum Geburtshelfer neuen Lebens werden

֎֎֎

 

 

Druckversion: Kreislauf