Elias Davidsson: The Betrayal of America; Revisiting the 9/11 Evidence

Source: http://aldeilis.net/Betrayal-of-America-introduction.html   The Betrayal of America Revisiting the 9/11 Evidence By Elias Davidsson 2019   The book deals with the events of 9/11 from a scholarly and critical perspective. It reflects 17 years of research. The book is devoted to the American people, who have been severely betrayed by their leaders, media and institutions …

Elias Davidsson: The Betrayal of America; Revisiting the 9/11 Evidence weiterlesen

Buchempfehlung: Der gelbe Bus. Was geschah wirklich am Breitscheidplatz in Berlin? von Elias Davidsson

Seine aktuelle Untersuchung, „Der gelbe Bus. Was geschah wirklich am Breitscheidplatz in Berlin?“, widmet Elias Davidsson [1] allen Menschen, „die im Auftrag einer arroganten, korrupten Gesellschaftsklasse erniedrigt, diskriminiert, terrorisiert, belogen, verraten, verletzt und getötet werden.“ In der Einleitung seines Buches zitiert er den Geschichtswissenschaftler und Friedensaktivisten Dr. Daniele Ganser [2]: „Da es genügend Beispiele von …

Buchempfehlung: Der gelbe Bus. Was geschah wirklich am Breitscheidplatz in Berlin? von Elias Davidsson weiterlesen

Einsicht

Einsicht (8.2.2017)  für Elias Davidsson Verbunden mit der einmaligen Erde ganzheitlich Geschehnisse beobachtend beharrlich Selbstbetrug meidend begriff ich berührt bewegt dass buchstäblich Banditen im  Lande  herrschten   Nach dieser ergreifenden Erkenntnis kam sorgloses Wegschauen schmerzhaft der Selbstaufgabe gleich   Fortan pflanzte ich federleicht des Lichtes Blumen ֎֎֎ Druckversion: einsicht

Buchempfehlung: Psychologische Kriegsführung und gesellschaftliche Leugnung. Die Legende des 9/11 und die Fiktion der Terrorbedrohung. Von Elias Davidsson

In den letzten Jahrzehnten wurden in Deutschland sozialökonomische und friedenspolitische Errungenschaften, die Schlussfolgerungen und Lehren aus den zwei verheerenden Weltkriegen im 20. Jahrhundert darstellen, Schritt für Schritt beseitigt. Ein bemerkenswerter Aspekt dieses Vorganges ist die Haltung jener Menschen, die sich als fortschrittlich und Teil der Friedensbewegung erachten: stillschweigend, Beifall spendend oder aber federführend beteiligten und …

Buchempfehlung: Psychologische Kriegsführung und gesellschaftliche Leugnung. Die Legende des 9/11 und die Fiktion der Terrorbedrohung. Von Elias Davidsson weiterlesen