Wälder

Wälder

(4.10.2018)

 

„Leben wie ein Baum

einzeln und frei

und brüderlich wie ein Wald

das ist unsere Sehnsucht“

Nazim Hikmet (1902-1963)

 

 

Im therapeutischen Alltag

 werde ich beschenkt

mit Lebensgeschichten

Träumen und Zukunftsbildern

wenn tiefgründige Beziehungen entstehen

Selten erlebe ich dabei Menschen

ohne Sehnsucht nach Wärme und Nähe

Umso mehr schmerzt es dann

wenn ich erkenne

wie die Herrschenden den Nährboden verändern

damit keine Wälder gedeihen können

֎֎֎

 

 

Druckversion: Wälder