Fragiler Frieden

Fragiler Frieden

(23.9.2018)

 

Seit meiner Kindheit höre ich

die tragische, beschwichtigende Aussage

der Unwissende lebe leichter

Mit ihr habe ich mich nicht angefreundet

wohl wissend

dass eine derartige, kurzweilige Leichtigkeit

Vergehen und Verbrechen

in sich tragen kann

Ich habe längst eingesehen

dass der harte Stein bricht

und das schmiegsame Wasser verdampft

wenn gewisse Grenzen überschritten werden

Daher führe ich heute erneut

Friedensverhandlungen mit meiner Trauer

֎֎֎

 

 

Druckversion: Fragiler Frieden